previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Du und Ich

interkulturelles TanzTheater mit Kindern aus Oranienburg im Juli 2015

Gemeindepädagogin: Saskia Waurich 
Tänzer/Choreograf: Francisco Cuervo
Interkulturelle Pädagogin: Hanna Liedke
Regie/Theaterpädagogin: Kathrin Thiele

Ca. 10 Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren aus dem Oranienburger Kirchenkreis und ca. 10 Kinder aus Oranienburger asylsuchenden Familien nahmen an der ersten TanzTheater Produktion teil. Es fand ein dreitägiger Kennenlernworkshop in der St. Nicolai Kirche in Oranienburg statt. Das Stück „Du und Ich“ wurde an einer fünftägigen Probenfahrt inszeniert und Ende Juli in der St. Nicolai Kirche aufgeführt.

Die Kinder begegneten sich im Spiel, sie entdeckten das Eigene und das Fremde untereinander. Daraus entstanden erste Theater- und Tanzimprovisationen.

Das Selbstformen eigener Ideen motivierte das gemeinsame Weiterarbeiten immer wieder aufs Neue. Jedes Kind bewahrte und behauptete seine Ideenziele.

Das künstlerische Format entstand während des Prozesses.

Presse

“Die Mitwirkenden stammen aus Syrien, Libyen, Palästina und Deutschland. Die Idee dieses Projekt mit Kindern aus der Kirchengemeinde und aus Flüchtlingsfamilien zu bestreiten, entstand vor rund einem Jahr. Die Theaterpädagogin und Puppenspielerin Kathrin Thiele machte damals Station und führte in der Kirche ein Stück auf: Die Diskussion um Flüchtlingsfamilien und ihre Integration war damals gerade zu brisant . So entstand die Idee.

Das Tanztheaterprojet kam bei den Gästen sehr gut an. „Das war einmal etwas ganz anderes und sehr schön mit anzusehen“, hieß es da. Für die mitwirkenden war es ein „besonderes Erlebnis“, dass ihnen vor allen Dingen „viel Spaß“ gebracht hat, wie die achtjährige Charlotte danach zusammenfasste. „Ich habe durch unser Tanztheater Menschen kennengelernt, die ich normalerweise nie getroffen hätte“.”

MAZ

Plakat

Förderer

Kreisjugendring Oberhavel Förderer
Stadt Oranienburg Förderer
Kirche mit Kindern