Held*innen in die Welt

  • von
previous arrowprevious arrow
heldinnen_beitragsbild_slider
heldinnen_beitragsbild_slider
next arrownext arrow

Held*innen in die Welt

Theaterpädagogin / Regisseurin: Kathrin Thiele
Tänzer / Choreograf:
Francisco Cuervo
Sozialpädagogin: Saskia Waurich

Die Produktion „Held*innen in die Welt!“ reagiert auf die momentane Gesellschaft und deren Krisen. Besonders die Corona Krise lässt uns am eigenen Leib schmerzhaft erfahren, dass der Mensch nur ein Teil der Natur ist. Die Kinder und Jugendlichen erfuhren einen spielerischen Denk- und Erfahrungsraum, in dem sie nun selbst zu aktiven Held*innen in ihrem persönlichen Lebensumfeld wurden.

Als Impuls nutzten wir Gedichtcollagen von Hertha Müllers, das sind intensive, verdichtete Geschichten, Worte und Bilder aus Zeitungen wie Fundstücke. Sie sind beides zugleich: Kunstwerk und Gedicht, Sprache und Bild, Spiel und poetischer Ernst. Die Kinder verfassten mit unserer Unterstützung eigene Gedichtcollagen ihrer Held*innenpositionen für ihr eigenes zukünftiges Handeln und dieses zu entwickeln, mutig zu behaupten und praktisch tätig zu sein.

Förderer

Kreisjugendring Oberhavel Förderer